Sie möchten
verkaufen?
mehr
Für die junge Familie oder ein Handwerksunternehmen: Frst. Wohnhaus mit Lager in Lev.-Fettehenne!
Objektangaben Objekt-ID: 4618
Objektart
Haus
Ort
51377 Leverkusen
Zimmeranzahl
4
Wohnfläche
95,00 m²
Grundstücksfläche
568,00 m²
Baujahr
1949
Garagen/Stellplätze
1/2
Bezug
nach Vereinbarung
Kaufpreis
299.000 €
Käuferprovision: 3.57 % inkl. MwSt.
Angaben zum Energieausweis
Art
Bedarf
Endenergiebedarf Endenergiebedarf Endenergie- bedarf
255 kWh/(m² · a)
Befeuerungsart
Gas
Heizungsart
Zentral
Energieeffizienzklasse
H
Gültig bis
05.12.2027
Objektbeschreibung
In früheren Jahren bestand die Liegenschaft aus dem heutigen Wohnhaus und diversen grenzständigen Nebengebäuden, die als Bestandteil einer Hofschaft mit einem großen Tor zur Straße hin abgegrenzt waren. Verblieben sind noch das Wohnhaus sowie ein Lagergebäude mit mehreren Räumen unterschiedlicher Nutzung inklusive eines Garagenstellplatzes. Der Doppelcarport wurde zu einem späteren Zeitpunkt (Ende der 90er Jahre) auf der hinteren Grundstücksgrenze errichtet.

Das eingeschossige Wohnhaus mit Satteldach wurde bis in den Spitzboden im 2. OG wohnlich ausgebaut, und wird über den seitlich gelegenen Hauszugang erschlossen. Im Dielenbereich sind das Gäste-WC und der Treppenbereich in die übrigen Etagen positioniert. Außerdem beherbergt die Eingangsebene einen hellen Wohn- und Essbereich, von dem aus auch der direkte Zugang in die Küche erfolgt. Aus der Küche sind dann auch die gartenseitige Terrasse sowie das rückwärtige Grundstück zu erreichen.

Im Obergeschoss stehen dem Bewohner zwei Schlafräume sowie das modernisierte Tageslichtbad mit Wanne und Dusche zur Verfügung. Die kleine, aber separate Ankleide runden das Raumangebot auf dieser Ebene ab. Der separate Zugang zum Spitzboden führt dann in das mit zwei Dachflächenfenster ausgestattete Mansardenzimmer, das ausreichend Platz z. B. für die Unterbringung eines Kindes bietet, oder als Schlafzimmer genutzt werden kann.

Im Keller stehen die obligatorischen Technik- und Vorratsräume zur Verfügung
Lage
Die hier angebotene Liegenschaft befindet sich auf der nördlichen Seite der Bundesstraße 51 im Bereich der Stadtteile Leverkusen-Fettehenne und Leverkusen-Mathildenhof/Meckhofen. Fettehenne bildet den östlichsten Bereich des Leverkusener Stadtgebietes. Hinter der wenige Meter entfernten Stadtgrenze beginnt das Bergische Land, das mit vielen Ausflugszielen und seiner herrlichen Landschaft einen hohen Freizeitwert besitzt. In nur wenigen Minuten erreicht man zu Fuß oder mit dem Fahrrad ausgedehnte Wald-, Wiesen- und Grüngürtel.

Zum Einkaufen sind Möglichkeiten in Fettehenne, Steinbüchel und in Schlebusch - mit attraktiver Fußgängerzone - gegeben. Darüber hinaus bieten die Hofläden verschiedener Bauern im Umfeld ein attraktives Angebot.

Der Ortskern Schlebusch ist auch bequem mit dem Bus erreichbar. Eine Bushaltestelle ist nur wenige Meter vom Haus entfernt, und zu den nächstgelegenen Autobahnanschlüssen in Lev.-Schlebusch bzw. Burscheid benötigen Sie ebenfalls nur wenige Fahrminuten.

Sehr gut ist das Angebot an Kindergärten und Schulen im angrenzenden Stadtteil Schlebusch. Grundschulen, Gesamt- und Realschule sind ebenso gut zu erreichen wie das namhafte vom-Stein-Gymnasium. Gleiches gilt für Ärzte verschiedener Fachrichtungen, Apotheken und Kreditinstitute.
Ausstattung
Im Wohnhaus wurden erforderliche Erneuerungen und Modernisierungen bedarfsgemäß durchgeführt. Insgesamt präsentiert sich das Objekt - bezogen auf das Baujahr - in einem technisch guten und gepflegten Gesamtzustand. Erforderliche Renovierungsmaßnahmen und Instandsetzungen müssen jedoch berücksichtigt werden.

Die Elektrik wurde 1992 vollständig erneuert. Die Gaszentralheizung mit Warmwasserbereitung von Viessmann stammt aus 2001 / 2002. Der Wohnbereich sowie die Küche wurden Anfang der 90er Jahre weiß gefliest. Die Isolierglasfenster/Kunststoff im Wohnzimmer stammen aus dem Februar 1999 – Rollläden sind nicht vorhanden. Das Gäste-WC im Erdgeschoss wurde 2004 erneuert, ebenso das hier vorhandene Fenster. Die Etagen sind über eine geschlossene, mit Teppich versehene Holztreppe miteinander verbunden.

Im Treppenhaus ist ein einfach verglastes Holzrahmenfenster vorhanden. Im Obergeschoss sind in den beiden Schlafräumen noch einfach verglaste Fenster mit Aluminiumprofilen vorhanden. Im kleinen Ankleideraum ist ein einfach verglastes Holzrahmenfenster vorhanden. Das Bad im Obergeschoss wurde 2004 erneuert, und ist mit Dusche und Wanne ausgestattet. Zusätzlich wurde hier eine elektrische Fußbodenheizung verlegt, und ein doppelt verglastes Kunststofffenster eingebaut.

Auch der Spitzboden ist über eine fest installierte Holztreppe erschlossen, und wurde 1969 wohnlich mit 2 Dachflächenfenstern ausgebaut. Eine gesonderte Dachisolierung ist nicht vorhanden.

Der Doppelcarport sowie die Pflasterung im Zufahrtsbereich wurden Ende der 90er Jahre hergestellt. Einfriedung des Grundstückes mit Mauer bzw. Heckenbepflanzung.
Die Räumlichkeiten im Nebengebäude auf der Grenze werden als Abstellfläche bzw. Werkstatt genutzt, und weisen altersbedingte Mängel in der Instandhaltung auf. Es sind Feuchtigkeitsschäden festzustellen und die technische Ausstattung entspricht nicht mehr dem heutigen Standard.
Sonstiges
Alle Ver- und Entsorgungsleitungen wie Kanal, Wasser, Strom, Gas und Telefon sind vorhanden. Nach Versicherung der Verkäufer sind alle bisherigen Kanalanschluss- und Erschließungskosten nach KAG und BauGB mit der Stadt Leverkusen abgerechnet und bezahlt. Die entsprechenden Behördenunterlagen sind bereits angefordert.

Der Energieausweis ist beauftragt. Der wesentliche Energieträger für Wärme und Warmwasser istGas. Das Baujahr für das Wohnhaus liegt im Jahr 1949. Die Anlagentechnik Heizung und Warmwasser stammt aus dem Jahr 2001.

Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH eine anteilige Käuferprovision in Höhe von 3.57 % einschl. 19% Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Ihr
Ansprechpartner
Daniel Majkopet
0214-86090009
0214-860 900 06
Immobilien-Anfrage
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.
* Pflichtfelder
Immobilien-Anfrage
*Pflichtfelder
Ihre Daten werden vertraulich behandelt und keinesfalls unbefugt an Dritte weitergegeben.
Ähnliche Immobilien
Straßenansicht
Haus zum Kauf
51377 Leverkusen
Kaufpreis
299.000 €
Hauseingang
Haus zum Kauf
51379 Leverkusen
Kaufpreis
328.000 €
Hausansicht
Haus zum Kauf
51375 Leverkusen
Kaufpreis
310.000 €

Der Käufer zahlt im Erfolgsfall an Juber & Schlinghoff Immobilien Marketing GmbH eine anteilige Käuferprovision in Höhe von 3.57 % einschl. 19% Mehrwertsteuer. Die Provision errechnet sich aus dem beurkundeten Kaufpreis. Alle Angaben sind nach bestem Wissen und Gewissen gemacht. Der Makler haftet nicht für Irrtümer oder Schriftfehler. Dieses Exposé ist eine Vorinformation, als Rechtsgrundlage gilt allein der notariell abgeschlossene Kaufvertrag.

Bitte warten. Ihre Anfrage wird bearbeitet
Diese Seite verwendet Cookies, um Ihnen als Nutzer das bestmögliche Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit unserem Einsatz von Cookies einverstanden. Details erfahren Sie hier.